Flüsternd durch den Dschungel des Naturgebiets De Hollandse Biesbosch

Im Sommer sind die Wälder des Naturgebiets De Biesbosch ein wahrer Dschungel. Das ausgesprochen wasserreiche Natur- und Erholungsgebiet eignet sich perfekt für eine Entdeckungsfahrt mit einem Flüsterboot. Dabei fahren Sie über gewundene Flussläufe an weidenreichen Flutwäldern mit hoch bewachsenen Ufern vorbei. Sie können aber selbst auch auf Entdeckungsreise gehen und nach Biberbauten, Fraßspuren und den Nestern von Eisvögeln suchen. Wenn Sie genug entdeckt und gestaunt haben, lassen Sie einfach die Seele baumeln und lauschen Sie dem Plätschern des Wassers, das durch die Gezeiten verursacht wird.

Fluisterboot Biesbosch
Foto: Piotr Kroczak

Unbeschreibliche Pflanzenpracht

Durch die wechselnden Gezeiten ist das Naturschutzgebiet De Hollandse Biesbosch reich an unzähligen Pflanzen. Die Pflanzenpracht ist so vielfältig und farbenfroh, dass man es kaum beschreiben kann. Man muss es eigentlich selbst gesehen haben, um sich ein Urteil zu bilden.

Der dichte Bewuchs und die wasserreiche Umgebung machen das Gebiet zu einem Walhalla für eine große Vielzahl von Tieren. Der berühmteste Bewohner im Naturgebiet De Biesbosch ist der Biber! Doch auch andere Waldtiere fühlen sich in den Verstecken dieses Dschungels zu Hause, unter anderem Füchse, Rehe und Hasen sowie zahllose Arten von Vögeln!

Nationaal Park NLDelta
Foto: Peter Nienkemper

Auf eigene Faust durch De Biesbosch 

Von April bis Oktober kannst du beim Biesboschcentrum Dordrecht ein elektrisches Flüsterboot, Ruderboot, Kanu, Kajak oder SUP-Board mieten. Damit kannst du dann auf eigene Faust De Biesbosch erkunden. Du kannst deine Route im Voraus planen, bekommst aber auch eine Karte mit den Wasserwegen des gesamten Gebiets. Darauf sind auch Picknickplätze und Wanderwege verzeichnet. 

Das Phänomen Süßwasserflut

Der Hollandse Biesbosch ist über den Nieuwe Waterweg, eine künstliche Wasserstraße, direkt mit dem Meer verbunden. Dadurch beträgt der Tidenhub 70 bis 80 Zentimeter. Bei Flut drängt das salzige Meerwasser das aus den Flüssen abfließende Süßwasser in das Gebiet zurück. Bei Ebbe fällt der Druck auf die Flüsse weg und kann das Wasser langsam abfließen. 

Auf- und absteigendes Süßwasser ist ein weltweit einzigartiges Phänomen. Daher ist das Gebiet sicher einen Besuch wert. Manchmal stehen sogar die Wanderwege unter Wasser. Eine Bootsfahrt ist jedoch immer möglich. Da bleiben die Füße wenigsten trocken!

Nationaal Park NLDelta - Excursie de grote 5 - De Bever

Ein Ausflug mit dem Lachskutter

Möchten Sie lieber ganz in die Natur eintauchen und sich nicht auf Steuern, Strömung, Steuerbord und Backbord konzentrieren müssen? Dann unternehmen Sie einen Privatausflug unter der Leitung eines erfahrenen Exkursionsleiters. Sie können im Brabantse Biesbosch sogar einen geführten Ausflug auf einem richtigen Lachskutter unternehmen.