Vogelbeobachtungshütte De Kiekkaaste

Das Wattenmeer ist für Millionen von Vögeln ein wichtiger Lebensraum. Einige legen hier auf ihrer langen Reise vom hohen Norden bis nach Afrika nur eine Rast ein, andere bleiben länger, um zu brüten oder um wieder zu Kräften zu kommen. Im gesamten Weltnaturerbe Wattenmeer findet man darum Vogelbeobachtungsposten. De Kiekkaaste im äußersten Osten des Wattenmeers ist die einzige Vogelbeobachtungshütte, die im Deichvorland der Niederlande angesiedelt ist. Die Hütte ist von der Schleusenanlage Nieuw Statenzijl aus über den Marcelluspfad erreichbar. Von der Hütte aus hat man eine wunderbare Aussicht über die Schlickfelder des Dollard, einem Meeresarm im Grenzgebiet zu Deutschland. Man kann Hunderte bunter Strandläufer beobachten und mit ein bisschen Glück sind auch ein paar Seehunde dabei. Ein malerischer Anblick.

Ein Besuch an diesem Ort bei starkem Wind ist nicht zu empfehlen.

Waddenzee Werelderfgoed - Kiekkaaste Dollard 0Z3A5022_Hans Jellema

Paradiesvögel des Wattenmeers

Möchten Sie Ihre Kenntnisse der Vogelwelt vertiefen und mehr über das Brutgebiet und den Dollard erfahren? Dann besuchen Sie unbedingt das Dollard-Besucherzentrum. Auf diesem ehemaligen Bauernhof erfahren Sie mehr darüber, wie Ebbe und Flut die Natur größtenteils beherrschen und warum das Gebiet Vögel anlockt. Daneben gibt es hier einen tollen Vogelbeobachtungsposten mit Ausblick über das vielfältige Vogelleben im Breebaart-Polder, wo die größte Säbelschnäblerkolonie Europas lebt.

Ein Blick durch das Fernglas ist wie das Tor zu einer neuen Welt. An keinem anderen Ort in den Niederlanden kann man so viele Vogelarten beobachten wie im Wattenmeer. Sie sind alle einzigartig und gleich schön. Beobachten Sie Brachvögel, Blässgänse, Weihen, Sumpfrohreulen, Seeadler oder einen der vielen anderen Paradiesvögel.

Nationaal Park NLDelta - Foto 3 Lepelaars

Nicht verpassen?

Möchten Sie sicher gehen, dass Sie alle Höhepunkte in der Natur gesehen haben? Es gibt attraktive Wander- und Radtouren, die durch das Gebiet führen. Außerdem kann man eine kostenlose Wattvogel-App herunterladen, um unterwegs die unterschiedlichen Vogelarten zuordnen zu können.

Die Wiege Wattenmeer

Auch Seehunde sind gern gesehene Wattbewohner. Versuchen Sie Ihr Glück am nahegelegenen Punt van Reide, wo vom Frühling bis zum Herbst eine Seehundbeobachtungswand steht. Hier kann man Seehunde und ihre Jungen auf den Sandbänken vor der Küste beobachten ohne sie zu stören. Ein besonderes Erlebnis, das man auf eigene Faust entdecken kann. 

Seehundmütter und ihre Jungen versammeln sich täglich bei Hochwasser unten am Deich, um sich auszuruhen, nach Nahrung zu suchen oder einfach in der Sonne zu liegen. Manchmal liegen dort Hunderte zugleich. In der Säugezeit ist es wichtig, die Jungen nicht zu stören. Hinter der Beobachtungswand sind die Besucher für die Tiere unsichtbar.  Genießen Sie in aller Ruhe den Blick auf die flauschigen Säuger. Erschrecken Sie nicht, wenn Sie ein einsames Jungtier entdecken: Die Mutter ist auf der Jagd, um nach Nahrung zu suchen. Manchmal ist sie den ganzen Tag über weg!