Ausgefallene Übernachtungsmöglichkeiten in Kirchen am Rande des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer

Die Tatsache, dass das Wattenmeer auf der UNESCO-Liste des Weltnaturerbes steht, sagt eigentlich schon genug über die Besonderheit des Gebietes. Das Naturschutzgebiet ist bei Vögeln ein sehr beliebter Ort. Und auch bei Menschen. Was diese Gegend so besonders macht, begreift man erst so richtig, wenn man einige Tage hier verbringt. Deswegen möchten wir hier ein paar ausgefallene, kirchliche Übernachtungsmöglichkeiten im schönen Friesland vorstellen. Lies schnell weiter, vielleicht findest du hier deine Traumunterkunft!
Waddenzee Werelderfgoed_Bijzonder overnachten in kerkjes
Waddenzee Werelderfgoed_ Kerken Friesland -Groningen_Ellen van den Doel

Reise in die Vergangenheit in Kerkje 1621

Auf dem friesischen Land in Hoornsterzwaag steht Kerkje 1621. Ein historisches Gebäude aus dem Jahre … 1621. In Zusammenarbeit mit MADE.COM wurde dieses kleine Juwel in eine schöne Unterkunft mit allem Drum und Dran verwandelt. Die Gastgeberin Rudolphine empfängt euch mit offenen Armen und sorgt für ein köstliches Frühstück. Hier auf dem Land ist es schön ruhig, aber wenn man möchte, gibt es auch einiges zu erleben. In unmittelbarer Umgebung der kleinen Kirche gibt es einen (Spiel-)Wald, eine gemütliche Terrasse, verschiedene Museen, eine jahrhundertealte Kathedrale und einen besonderen Himbeerhof.

Mehr Informationen

Tauche ein in die himmlische Atmosphäre von De Witte Kerk

Übernachtung in einer mittelalterlichen Kirche, einschließlich Schlafzimmer mit Blick auf den Kirchenraum. Das ist doch etwas ganz Besonderes! In De Witte Kerk in Hemrik ist dies möglich. Alle kirchlichen Elemente sind erhalten geblieben: von den Originaltüren bis hin zum antiken Fliesenboden in der Eingangshalle. Und auch die wunderschöne hölzerne Kanzel aus dem 17. Jahrhundert ist noch intakt. Das verleiht der Kirche einen ganz besonderen Charme. In nur 15 Minuten ist man von hier aus in Drachten und bis ins schöne Gorredijk sind es nur 10 Minuten. Mietet euch ein Boot oder erkundet die Region auf einem der zahlreichen Wander- und Radwege.

Mehr Informationen

Zwischen den Kirchenbänken in der Oosterwoldse Dorpskerk

Genieße eine gesegnete Übernachtung zwischen den Kirchenbänken der denkmalgeschützten Dorpskerk im Reihendorf Oosterwolde. Direkt unter der Orgel steht das gemachte Bett für dich bereit und direkt daneben eine gemütliche Sitzecke. Für einen Panoramablick über die Kirche gehst du einfach nach oben. Schönes Wetter? Dann trinke eine Tasse Kaffee oder Tee auf der kleinen Außenterrasse. Um dich herum ist alles grün. Durch die turmhohen Fenster kann man direkt in das Grün der Bäume schauen. Auch ein Besuch der Naturparks Drents-Friese Wold und Fochteloërveen, die ganz in der Nähe liegen, lohnt sich absolut.

Mehr Informationen 

Himmlische Nachtruhe in der Pieter-Stuyvesant-Kirche

Ein Aufenthalt in der Pieter-Stuyvesant-Kirche in Peperga fühlt sich an wie Nachhausekommen. An einem Ort wie diesem kann man wirklich zur Ruhe kommen. Die großen Fenster lassen viel Licht herein und abends kann man durch sie den Mond und den zauberhaften Sternenhimmel sehen. Du verbringst die Nacht in einem großen Himmelbett. Wie passend! Die Kirche steht inmitten wunderschöner Natur. Gehe eine der acht Swalkrûtes, schippere durch den Nationalpark Weerribben-Wieden oder gehe an einer der Badestellen schwimmen. Schöne friesische Städte wie Heerenveen und Drachten sind auch nicht weit weg.

Mehr Informationen