24 Stunden auf dem Watt

Segeln, Trockenfallen, Spazieren gehen, Essen und Schlafen auf dem Watt. Während dieses 24-stündigen Segeltörns auf einem historischen Schiff erlebt ihr alle Aspekte des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer.
Waddenzee Werelderfgoed - evenement - Etmaal op het wad 1
Waddenzee Werelderfgoed - evenement - Etmaal op het wad 3
Waddenzee Werelderfgoed - evenement - Etmaal op het wad 2

Ein Tag voller See, Salz und Sand.

Der komplett organisierte Segeltörn startet in Harlingen, Stadt am Wattenmeer und Heimathafen der Segelflotte. Der Schiffer hisst die Segel und setzt Kurs auf eine geeignete Stelle, an der das Schiff trockenfallen kann. Wer gerne mit anpackt, kann dem Schiffer beim Hissen und Einholen der Segel helfen, eine Pflicht dazu besteht jedoch nicht. Nach einem schönen Segeltörn wird der Anker ausgeworfen, und wenn der Abend hereinbricht, liegt das Schiff auf einer breiten Sandbank. Jetzt ist es an der Zeit für eine Wattwanderung! Wieder zurück an Bord dauert es nicht mehr lange, bis das Wasser zu steigen beginnt und das Schiff wieder anfängt zu schwimmen. Wer das Glück hat, eine klare Nacht zu erwischen, kann auf dem Wattenmeer wunderbar die Sterne beobachten. 

Obwohl es fast schon schade ist, die restliche Zeit zu verschlafen, gehört das Einschlafen mit den gegen den Schiffsrumpf sanft schlagenden Wellen im Hintergrund genau so zu diesem besonderen Watterlebnis. In den frühen Morgenstunden fällt das Schiff wieder trocken und ihr könnt nochmals auf das Watt hinaus. Im Laufe des Vormittags bekommt das Schiff dann wieder Wasser unter den Kiel und es geht zurück in den Heimathafen Harlingen. 

Außer 24 Stunden auf dem Watt gibt es auch noch die Tagestour Trockenfallen und Wattwanderung. Weitere Informationen gibt es auf der Website der Historische Zeilvaart Harlingen. 
 

Datum
12 July 2021 bis
13 July 2021
Zeit
12:00 Uhr
Dauer
24 Stunde(n)
Ort
Harlingen