ABGESAGT - Oerol

Bereit für ein besonderes Erlebnis in der Natur des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer? Dann kommt mit auf die Expedition namens Oerol. Schon seit vielen Jahren verwandelt sich die Insel Terschelling im Juni in eine einzige große Bühne. Aber Oerol ist nicht nur ein Festival, es ist ein Lebensgefühl. Wenn man auf der Insel von Bord geht, vergisst man sofort die Alltagssorgen und wähnt sich in einer komplett anderen Welt.
Waddenzee Werelderfgoed - Oerol - Marleen Annema Fotografie
Foto: Marleen Annema Fotografie

Vom 11. bis zum 20. Juni gibt es auf der ganzen Insel rund siebzig Stellen, an denen Musik-, Tanz- und Theateraufführungen stattfinden, wo man Vorträge hören, Wissenschaft erleben und bildende Kunstwerke bewundern kann. Die Gezeitenlandschaft von Terschelling dient dabei als Quelle der Inspiration und Kulisse. Wie all das in dieser besonderen Zeit organisiert werden kann? Damit beschäftigen sich die Organisatoren intensiv und arbeiten in der Zwischenzeit mit viel Energie daran, das Programm zusammenzustellen. Letztes Jahr fand das Festival von Terschelling noch komplett online statt, auch dieses Jahr wird es in jedem Fall stattfinden; hoffentlich mit Publikum. Der Vorverkauf startet erst, wenn die Planungen abgeschlossen sind, um Enttäuschungen zu vermeiden. Auf der Website erfahrt ihr die aktuellsten Entwicklungen.

Wie auch immer, Oerol 2021 wird stattfinden!

 

 

Datum
11 Juni 2021 bis
20 Juni 2021
Ort
Terschelling