Kochen in Stiefeln

Meeresalgen schmücken das Wasser und sind ein gesunder Fleischersatz. Aber wie bereitet man diese Pflanzen so zu, dass Geschmack und Vitamine optimal zur Geltung kommen? Das lernt man bei diesem WildWier-Workshop „Kochen in Stiefeln“. Hier dreht sich alles um das Fühlen, Riechen, Probieren und Kochen von Meeresalgen. Eine perfekte Möglichkeit, den Nationalpark Oosterschelde mit allen Sinnen zu erleben. Alles, was ihr braucht, sind gutes Schuhwerk und eine ordentliche Dosis Neugier!
Zeewier snijden - Koken op laarzen - Oosterschelde
Foto: WildWier
Zeewier in de Oosterschelde - Koken op Laarzen
Foto: WildWier
Gerecht met zeewier - Koken op Laarzen - Oosterschelde
Foto: WildWier

Wenn du Meeresalgen nicht nur ansehen möchtest, ist dieser Workshop deine Chance. Eine tolle Gelegenheit, zu sehen, wie und wo Meeresalgen wachsen, und wie sie verantwortungsvoll auf deinem Teller landen können. Zum Ernten von Meeresalgen braucht man eine Genehmigung. Eine großflächige und/oder aggressive Ernte kann das empfindliche Ökosystem nämlich ernsthaft schädigen. Wind und Wetter trotzend spaziert ihr am Wildwuchs der Nordsee entlang und lernt die Grundlagen über Meeresalgen und ihre Ernte. Anschließend wird vor Ort am Ufer gemeinsam vegetarisch und biologisch gekocht. Der Tag endet mit einem selbst gemachten Buffet am Meer und ihr bekommt auch noch eine Dose mit Meeresalgen mit nach Hause. 

Datum
04 August 2021
Zeit
17:30
Dauer
3 Stunde(n)
Ort
Noordoostelijke havendam, Vluchthaven, Neeltje Jans