Seehunde beobachten auf der Oosterschelde

Unter Wasser ist der Seehund ein wahrer Akrobat – an Land ist er nicht ganz so geschickt. Trotzdem kann man sie am besten auf einer Sandbank oder am Strand beobachten. Auch im Nationalpark Oosterschelde gibt es einige Sandbänke, auf denen Seehunde und Kegelrobben gerne faulenzen. Du möchtest diese Tiere mit eigenen Augen sehen? Dann solltest du auf eine spezielle Seehundsafari mitkommen.

Zeehonden spotten op de Oosterschelde
Zeehonden spotten op de Oosterschelde

Die Seehundsafari startet in Zierikzee – allerdings nur bei Ebbe. Dann ist die Wahrscheinlichkeit am größten, dass man diese fantastischen Schwimmer beim Ausruhen auf einer ihrer Lieblingssandbänke antrifft. Während der Fahrt mit der Frisia hast du alle Zeit der Welt, diese wunderschönen Tiere in aller Stille zu beobachten. Der Vorteil einer Bootsfahrt wie dieser ist, dass man ganz nah herankommt, die Tiere dabei aber nicht stört. 

Es gibt Plätze an Deck und unter Deck – eine Reservierung ist empfehlenswert. Auf der Website findest du die aktuellen Abfahrtszeiten. Wegen der Gezeiten ändern sich diese nämlich täglich.

Datum
20 December 2020
Dauer
2 Stunde(n)
Ort
Hafen von Zierikzee