Wandern zwischen Schlick und Sand auf Ameland

Am Samstag, dem 19. Oktober findet auf Ameland die alljährliche Wanderveranstaltung ‚Tussen Slik en Zand‘ (Zwischen Schlick und Sand) statt. Sie wandern zwischen Watt und Nordsee auf Wegen, Pfaden und Trails, durch Dörfer, Wald, Dünen und über den Strand. Sie haben die Wahl zwischen Strecken von 11, 18 oder 25 km, die alle im Dorf Nes starten und enden. Ein nettes Ziel für einen Tag oder ein Wochenende, um das Weltnaturerbe Wattenmeer zu erleben.

Auf dieser Wanderung erleben Sie die unberührte Natur des Watts. Und Sie können hunderttausende, wenn nicht gar Millionen Zugvögel beobachten, die Ameland im Herbst passieren. Die perfekte Lage mit dem enormen Nahrungsangebot macht das Wattenmeer für Zugvögel besonders attraktiv. Die westfriesischen Inseln sind ein idealer Ort, um die ‚große Fahrt‘ zu erleben. Betrachten Sie Ameland einmal aus der Sicht eines Zugvogels, dann erhalten Sie einen ganz neuen Eindruck sowohl der Insel, als auch der Vögel, die diese passieren.

Datum
19 October 2019
Ort
Ameland